Erholung mit Pferden

Fragen & Antworten

Nachstehend würden wir Ihnen gerne ein paar Fragen beantworten, welche häufig gestellt werden:

Reithelme:

Stehen uns Reithelme zur Verfügung und müssen wir etwas in Punkto Kleidung beachten?

Ja, es stehen Reithelme zur Verfügung. Wir haben eine ganze Truhe voll und einer wird bestimmt passen.

Tragt zum Reiten einfach die Kleidung in der Ihr Euch wohl fühlt (ausser Röcke) – worauf wir aber Wert legen ist gutes Schuhwerk (Wanderschuhe, feste Turn- oder Halbschuhe). Sandalen oder Flipflops o.ä. können wir leider nicht verantworten.

 

Hausregeln:

Gibt es Hausregeln oder können wir bei Euch alles machen?

Natürlich gibt es auch bei uns gewisse (Haus-)Regeln. Die wichtigsten geben wir den Gruppen bei Ankunft bekannt, alles andere kann in den Hausregeln (auf jedem Flur klar sichtbar) nachgelesen werden.

 

Hausschuhe:

Müssen wir Hausschuhe mitbringen?

Wir bitten Euch im Gästehaus Hausschuhe zu tragen. Beim Eingang in beide Etagen stehen Schuhregale zur Verfügung – bitte „parkt“ dort Eure Strassenschuhe und zieht Euch wie Zuhause Hausschuhe an.

 

Areal und Aufenthaltsräume:

Dürfen wir uns überall auf dem Areal aufhalten?

Jein, es gibt Türen, die mit „privat“ angeschrieben sind und unsere Privaträume sind – dies bitten wir zu respektieren.

Der Stall und die Reithalle wird bitte nur in Begleitung einer betreuenden Person oder jemandem von unserem Team betreten – es hat Forken, Messer und sonstige Utensilien dort, an denen man sich verletzen könnte. Auch bitten wir die Zäune und zeitweiligen Absperrungen zu respektieren.

Der Essraum wird zwischen den Mahlzeiten geschlossen.

 

Zeiten:

Wie sind die An-/Abreise und Essenszeiten?

Anreisezeit: ab 16h00   –   Abreisezeit: bis 11h00

Essenszeiten: Frühstück 09h00   –   Abendessen 18h00

Diese Zeiten sind Standartzeiten – wünschen Sie Abweichungen, besprechen Sie das bitte mit uns, wir schauen gemeinsam was möglich ist.

 

Waschen:

Können wir waschen?

Das Gästehaus bietet keine eigene Waschmaschine – wir bieten Ihnen aber unseren Waschservice an. Dieser kostet € 8.00 pro Maschine (8 kg) inkl. Trockner. Fragen Sie uns einfach nach einem Wäschekorb und wir erledigen alles Weitere für Sie.

 

Pflegehilfsmittel:

Verfügen Sie über die nötigen Pflegehilfsmittel oder müssen wir die selber mitbringen?

Wir verfügen aktuell über ein Pflegebett. Den Schlüssel dazu geben wir gegen Hinterlegung eines Depots ab.

Lifter, Rollis usw. sind mitzubringen, oder können beim Sanitätshaus in Dörpen

gemietet werden –> http://www.xn--sanittshaus-doerpen-kwb.de/

 

Tiere:

Dürfen wir den Tieren trockenes Brot oder Äpfel/Karotten füttern?

Generell werden bei uns keine Tiere aus der Hand gefüttert. Wenn jemand getrocknetes Brot oder Früchte/Gemüse für die Pferde mitbringt, werden wir ihnen das gerne Abends im Stall in die Futterkrippen legen und so verfüttern. 

Dürfen wir zu den Pferden auf die Koppel?

Pferde sind Fluchttiere und fechten immer wieder neue Rangordnungen aus – aus diesem Grund bitten wir unsere Besucher sich die Tiere von ausserhalb der Koppeln/Paddocks anzuschauen. Es gibt andere Gelegenheiten diese zu streicheln. 

 

Spiele:

Gibt es im Gästehaus Gesellschaftsspiele?

Ja, wir haben einige Gesellschaftsspiele – fragen Sie uns einfach und wir zeigen Ihnen wo Sie diese finden.

 

Aufbewahrung von Lebensmitteln – kochendes Wasser:

Können wir Medikamente oder Lebensmittel kühl stellen und uns Wasser für einen Tee kochen?

Auf jeder Etage steht Ihnen eine kleine Kaffeeküche zur Verfügung. Diese enthält jeweils eine Filterkaffeemaschine, einen Wasserkocher, einen Kühlschrank und etwas an Geschirr.

Für den Fall, dass Sie weiteres Geschirr oder scharfe Messer oä. brauchen, dürfen Sie uns gerne fragen.

 

Essen:

Gibt es mehrere Menu’s zur Auswahl?

Nein, wir sind eine Pension und kein Hotel – wir kochen täglich ein Menu, entweder mit Salat oder Gemüse, achten darauf, dass möglichst alles frisch zubereitet werden kann und servieren Ihnen ein gutbürgerliches Essen.

Warum gibt es nicht so viel in den Schüsseln?

Auch bei uns gilt: was auf dem Tisch war und übrig bleibt muss weg. Daher ist unser Motto, lieber nicht so viel in die Schüsseln und den Rest in der Küche warm halten. Sind die Schüsseln leer, einfach melden, wir liefern nach!

 

Getränke:

Stehen auch ausserhalb der Mahlzeiten Getränke zur Verfügung?

Jein, in erster Linie ist für die Getränke selber zu sorgen. Wir haben meistens etwas Dosen Cola, Fanta oder Eistee auf Lager, welche bei uns käuflich erworben werden können, jedoch bitten wir unsere Gäste, Mineralwasser oder sonstige Wunschgetränke selber mitzubringen.

Alkoholische Getränke sind z.T. auch vorhanden, werden aber nur an betreuende Personen auf Anfrage abgegeben.

 

Ein Wort in eigener Sache:

Wir bitten alle Begleitpersonen darauf zu achten, dass unsere Möbel nicht zum Turnen oder drauf rumspringen geeignet sind. Jedes zerstörte Bett oder Sofa gibt uns Kosten, Mehrarbeit und der nächsten Gruppe ev. sogar einen TV-Raum ohne Möbel. Ebenfalls sind die TV, Sat und DVD-Geräte nur durch betreuende Personen zu bedienen und es ist dazu ebenfalls Sorge zu tragen.

Die Folgegruppe und wir danken!

 

Gibt es noch Punkte welche wir vergessen haben hier zu erwähnen? Sprechen Sie uns darauf an, wir können diese Liste gerne ergänzen.