Erholung mit Pferden

Lena

„unsere“ liebe Lena wagt den Schritt in einen neuen Lebensabschnitt …

Es war im Sommer, als wir eine neue Hilfe in Form eines Mini-Jobs suchten. Auf unser Inserat hat sich Lena gemeldet. Ein kurzer Steckbrief, der Hinweis, dass im Herbst das Studium anfängt und das alles mit einer Höflichkeit, die man heute leider selten mehr findet.
Ich las damals Lena’s Text meinem Mann vor und sagte dazu „die will ich!“ und ich sollte mich nicht täuschen. 😀
Lena kam zum Vorstellen, war auf Anhieb sympathisch und ist geblieben! Sie hat uns die letzten Monate tatkräftig unterstützt, nie etwas nicht gemacht und hat uns mit ihrer fröhlichen, höflichen Art alle begeistert. Und was uns zudem noch begeisterte – sie und Artiste sind beim Reiten mit behinderten Menschen zum echten Dreamteam geworden. Liebe Artiste, Du musst Dich nun leider an jemand Neuen gewöhnen.

Irgendwann kam er, der letzte offizielle Arbeitstag und als kleines Dankeschön gabs natürlich noch ein paar Minuten reiten auf Artiste. 😀
Wenn dieser Bericht online geht hat Lena ihren Umzug nach Hildesheim bereits hinter sich und lebt sich in ihrer neuen Umgebung ein.

Wir sind sehr traurig über ihren Weggang, freuen uns aber, dass sie uns angeboten hat, wir können sie jederzeit wenn ein Wochenendengpass ansteht fragen – ist sie zu Hause bei ihren Eltern, würde sie mit anpacken.

Liebe Lena, wir wünschen Dir in Deinem neuen Lebensabschnitt nur das Beste und bedanken uns auch auf diesem Weg nochmal ganz offiziell für Deinen Einsatz. Wir sind gespannt auf Deinen ersten Besuch und was Du uns aus Deinem neuen Leben zu erzählen hast. 😀

Alles Gute! 😀