Erholung mit Pferden

Meriano & Simone

Unser Meriano und somit ein liebes Familienmitglied hat die Lazy Horse Ranch verlassen.

Simone war schon länger mit uns via Facebook in Kontakt – ihr Wunsch: eine Stute.
Als wir dann klein Mayra zum Verkauf ausgeschrieben haben, war es Simone’s Wunsch, einmal zu uns zu kommen und zu schauen, ob ev. Mayra ihr künftiger Freizeitpartner sein wird.

Tja, was sollen wir sagen – wir haben noch selten einen so verliebten Blick gesehen wie den von Simone als sie Meriano sah! Wenn sie es bis dahin noch nicht kannte, so weiß sie nun was Liebe auf den ersten Blick ist 🙂

Nachdem sie Meriano ein weiteres Mal mit ihrem Reitlehrer zusammen besucht hat und dieser ihr alle Punkte, die sie nicht außer Acht lassen sollte, aufgezählt hat (kurze Sattellage, nicht der Grösste) waren wir gar nicht mehr so sicher, dass Simone ihrem Herzen folgen würde. Umso mehr haben wir uns gefreut, als noch am gleichen Abend eine Nachricht kam, sie hätte sich für ihn entschieden.

Am 19.5. war es dann soweit und Simone hat ihren Meriano abgeholt – als wir sahen, dass Meriano ihr bedingungslos in den Hänger folgt, war für uns klar – die beiden werden prima zusammen wachsen 🙂

Ich persönlich hatte immer Angst vor dem Tag wenn Meriano uns verlässt, da er doch mein heimliches Schätzchen unter all unseren Pferden war – und ja, der Abschied war nicht leicht, aber … und das ist das Wichtigste … das Gefühl bei den beiden war sehr gut. Die passen zusammen wie Faust aufs Auge – und so gibt man ein Pferd gerne an einen neuen Besitzer.

Heute, ein paar Tage später, freu ich mich einfach, daß sich die beiden gefunden haben! Meriano wird alles kriegen was er braucht und Simone wird mit ihm einen tollen Partner an ihrer Seite haben.
Auch freuen wir uns sehr, dass wir beidseitig den Kontakt halten möchten … es wird schön sein, die Stationen der beiden mit zu verfolgen.

Wir wünschen den beiden alles erdenklich Gute, viel Freude und gutes Zusammenwachsen.