Erholung mit Pferden

Schau Uelsen 2018

Alle Jahre wieder sieht man sich am letzten Juli-Wochenende auf der Schau in Uelsen.

Großaufmarsch der Familie Stähli – alles war dabei! Hanspeter, Hermann, Kristina, Doriane, unser Ferienkind Michelle, unsere Freunde aus der Schweiz Rivana und Chrigi und auch meine Freundin Christine mit ihren Jungs Cedric und Ennio.

Aufmarsch zur Schau mit Monik und Mayra und den beiden 3jährigen Rubina und Flauschi.

Leider waren in diesem Jahr die Schwarzwälder-Fohlen sehr spärlich vertreten. Mit anderen Worten: unsere war die einzige!!!

Mayra durfte erst zum Brennen und einzeichnen – das hat sie so souverän wie noch keines unserer Fohlen gemeistert – nicht mal groß mit der Wimper gezuckt die Kleine! So brav!!!

Beim Präsentieren hat Klein Mayra leider alles gegeben und sich nur im Galopp gezeigt. Dabei hat die einen Trab, der jeden aus den Socken haut! Aber Schau ist halt so eine Sache – neue Umgebung, fremde Pferde, einfach alles komisch – eine Momentaufnahme, die man leider nicht mehr ändern kann. Und so mussten wir uns mit einem 1. Preis (Silber-Plakette) für Mayra begnügen.

Trotzdem sind wir stolz auf sie! So ein liebes, tolles Fohlen!

Und unsere 3jährigen? Klar, auch die waren brav – da haben wir nichts anderes erwartet!

Beide haben ganz toll ihre Runden gezogen und sich von der besten Seite präsentiert.

Fazit: im Endring lief dann eine (aus unserer Sicht nicht ganz rassetypische) Stute vorneweg – hinter ihr Flauschi und zuletzt Rubina. Ja genau, auch hier waren nur 3 Stuten anwesend!!!

Und worauf wir gaaaaanz besonders stolz sind – unser Flauschi hat eine Verbandsprämien-Anwärterschaft erhalten 🙂 nun heißt es Zugleistungsprüfung und Fohlen! Was sagt Flauschi dazu:

Vielen lieben Dank an unsere Helfer! Aus unserer Sicht war das ein sehr erfolgreicher Tag! Wir freuen uns sehr über die Anwartschaft von Flauschi und darüber, dass alles so reibungslos geklappt hat – außer dem Tritt den Hanspeter abbekommen hat ….

Nachtrag: da gibt es neben dem Flauschi-Schnappschuss noch einen, den wir Euch nicht vorenthalten wollen:

Alle die da waren – Helfer oder Freunde, wie Bela + Fred und Simone, die unseren Pferden die Daumen gedrückt haben – wir sehen uns nächstes Jahr wieder in Uelsen 🙂

Vielen Dank Euch allen!